Arbeiter-Samariter-Bund

Wichtige Informationen für BG-Teilnehmer

In der Regel übernimmt der zuständige Unfallversicherungsträger die Kursgebühren. 
Um ein reibungsloses Abrechungsverfahren zu gewährleisten, benötigen wir folgendes BG-Anmeldeformular vollständig ausgefüllt zu Kursbeginn.
Aktuell liegen uns bei folgenden Unfallversicherungsträgern Besonderheiten im Abrechnungsverfahren vor: 
•    BG für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
•    BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
•    Unfallkasse Baden-Württemberg
•    Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Um sicherzustellen, dass die Kosten für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernommen werden können, informieren Sie sich bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger über die genauen Abrechnungsmodalitäten.